Library Blog

20.12.2014

Bibliothekarischer Kabarett-Abend mit Thomas Freitag

Seit 30 Jahren arbeitet er in einer Stadtbibliothek, die nun geschlossen werden soll: "Der kaltwütige Herr Schüttlöffel" ist außer sich, er nimmt seine Bücher als Geiseln und verbarrikadiert sich. Schüttlöffels Wut richtet sich gegen Zeitgeist und politischen Irrsinn, gegen angebliche Alternativlosigkeit, gegen das Sparen an der Kultur, Schnäppchenjagen, Kapitalismus und Gleichmacherei.
09.12.2014

Formulierungshilfen Autorenrechte

Der Arbeitskreis Open Access der Leibniz-Gemeinschaft stellt Autorinnen und Autoren aus Leibniz-Instituten Formulierungshilfen zur Verfügung, die als Vorlage für Vertragszusätze zum Publikationsvertrag dienen können („author addendum“).
02.12.2014

Aktuelle Neuerwerbungen in der INM-Bibliothek

Die Neuerwerbungsliste 12/2014 der INM-Bibliothek (ebooks* und Print) ist online: Link: Neuerwerbungen 12/2014
07.11.2014

Neue Datenbanklizenz: Merck Index Online

Das INM hat eine neue Datenbanklizenz: Ab sofort steht die Datenbank Merck Index Online für die Nutzung im IP-Bereich des INM zur Verfügung
31.10.2014

Aktuelle Neuerwerbungen in der INM-Bibliothek

Die Neuerwerbungsliste 11/2014 der INM-Bibliothek (ebooks* und Print) ist online: Link: Neuerwerbungen 11/2014
29.10.2014

Open Access und Open Data in Horizon 2020

am 29.10.2014 findet in der Niedersächsischen Staats- und Universitätsbibliothek (SUB) Göttingen eine Informationsveranstaltung zum Thema Open Access und Open Data in Horizon 2020 statt.
28.10.2014

Neue E-Books im Katalog der INM-Bibliothek

Im Bibliothekskatalog der INM-Bibliothek KOHA finden Sie ab heute auch die bibliographischen Daten der deutschsprachigen e-Books des Springer-Verlages, die die Saarländische Universitäts- und Landesbibliothek für den IP-Bereich der Universität erworben hat.
15.10.2014

Information für INM-Autorinnen und -Autoren mit OA-Veröffentlichungsverpflichtung

Für INM-Autorinnen und -Autoren, die aufgrund von Fördermandaten in diesem Jahr noch Open Access publizieren müssen (oder wollen), kann die INM-Bibliothek für Journale der Royal Society of Chemistry (RSC) noch kostenfreie Gutscheine zur Verfügung stellen.
01.10.2014

Publikationsgebühren bei ACS

WissenscchaftlerInnen des INM, die ab 2014 Artikel in Zeitschriften der American Chemical Society (ACS) open access publizieren wollen, erhalten gekoppelt an den Lizenzvertrag des INM bei ACS eine Preisreduktion für die Author Fees.
01.10.2014

Aktuelle Neuerwerbungen in der INM-Bibliothek

Die Neuerwerbungsliste 10/2014 der INM Bibliothek (ebooks* und Print) ist online: Link: Neuerwerbungen 10/2014
25.09.2014

Umfrage: Umgang mit Forschungsdaten / Sharing Research Data in Academia

Die Partner des Leibniz-Forschungsverbundes Science 2.0 bitten Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen sich bei einer Umfrage zum Umgang mit Forschungsdaten zu beteiligen. Online-Befragung zum Thema Umgang mit Forschungsdaten - jetzt mitmachen!
Sharing Research Data in Academia
23.09.2014

Studienfahrt Stuttgart Stadtbibliothek und Literaturarchiv Marbach

am 23.09.2014 veranstaltet die BIB Landesgruppe Saarland für interssierte Kolleginnen und Kollegen eine Studienfahrt nach Stuttgart.
15.09.2014

Literaturhinweis Zweitveröffentlichungsrecht

Bruch, C. and Pflüger, T. (2014): Das Zweitveröffentlichungsrecht des § URHG § 38 Abs. URHG § 38 Absatz 4 UrhG – Möglichkeiten und Grenzen bei der Anwendung in der Praxis , Zeitschrift für Urheber- und Medienrecht, 58 (5), pp. 389-394 .
10.09.2014 - 12.09.2014

15. Jahrestagung des AK Bibliotheken und Informationseinrichtungen der Leibniz-Gemeinschaft

Die 15. Jahrestagung des AK Bibliotheken und Informationseinrichtungen der Leibniz-Gemeinschaft findet vom 10.09.2014-12.09.2014 am Gustav-Stresemann-Institut in Bonn statt.
29.08.2014

Aktuelle Neuerwerbungen in der INM-Bibliothek

Die Neuerwerbungsliste 09/2014 der INM Bibliothek (ebooks* und Print) ist online: Link: Neuerwerbungen 09/2014
27.08.2014

Open Access bedeutet eine offene Nutzung wissenschaftlicher Resultate

Die Interessenorganisation STM der großen Wissenschaftsverlage hat vor einigen Wochen angekündigt, eigene Lizenzen, die die Rechte von AutorInnen und NutzerInnen digitaler wissenschaftlicher Publikationen regeln, einzuführen.
27.08.2014

Writing a Scientific Paper

Eine Sammlung von Artikeln des ehemaligen Editor-in-Chief von CARBON, Peter Thrower, über wissenschaftliches Schreiben:
25.08.2014

Berliner Abgeordnetenhaus beschließt Anschub einer Open-Access-Strategie

Das Berliner Abgeordnetenhaus hat nach einer konsensuellen Empfehlung des Wissenschaftsausschusses dem Antrag "Open-Access-Strategie für Berlin: wissenschaftliche Publikationen für jedermann zugänglich und nutzbar machen" der Piratenfraktion zugestimmt.
05.08.2014

Neuerwerbungen in der INM-Bibliothek

Die Neuerwerbungsliste 8/2014 der INM-Bibliothek (ebooks* und Print) ist online: Link: Neuerwerbungen 08/2014
31.07.2014

Nature Communications data shows open access articles have more views and downloads

An independent statistical analysis of the articles published in Nature Communications, carried out by the Research Information Network (RIN) has found that open access (OA) articles are viewed three times more often than articles that are only available to subscribers. RIN also found that OA articles are cited more than subscription articles. Full text available: http://www.nature.com/press_releases/ncomms-report.html
22.07.2014

Open Access to Publications and Data in Horizon2020

In ihrem Forschungsrahmenprogram Horizon 2020 macht die Europäische Union EU den Förderempfängern Vorgaben zur Open Access Publikation von Werken, die in von Horizon 2020 geförderten Projekten erstellt werden. Das European IPR Helpdesk der Europäischen Kommission hat aus häufig gestellten Fragen zum Open Access in Horizon 2020 eine Zusammenfassung erstellt. Diese Zusammenfassung kann unter http://www.iprhelpdesk.eu/sites/default/files/newsdocuments/Open_Access_in_H2020.pdf heruntergeladen werden.
15.07.2014

Royal Society of Chemistry flagship journal goes Gold open access

Ab Januar 2015 stellt die Royal Society of Chemistry alle Artikel der Zeitschrift Chemical Science als Open Access zur Verfügung. Zwei Jahre lang werden keine Article Processing Charges erhoben. Chemical Science hat einen Impact Factor von 8,3.
11.07.2014

Open Access und Urheberrechte als Aktive Bibliotheksdienstleistungen

am Freitag, den 11.07.2014 um 13:00 Uhr s.t. spricht Herr Eric Retzlaff, ZEW Zentrum für Europäische Wirtschaftsinformation, Mannheim im INM in Saarbrücken zum Thema Open Access und Urheberrechte als Aktive Bibliotheksdienstleistungen
10.07.2014

11. Allianztreffen der Arbeitskreise Bibliotheken

am Donnerstag, den 11.07.2014 findet im INM - Leibniz-Institut für Neue Materialien von 11:30 bis 15:30 das 11. Allianztreffen der Arbeitskreise Bibliotheken statt.
05.07.2014

Neuerwerbungen in der INM-Bibliothek

Die Neuerwerbungsliste 7/2014 der INM-Bibliothek (ebooks* und Print) ist online: Link: Neuerwerbungen 07/2014
30.06.2014

English for Librarians Part 2

am Montag, den 30.06.2014 findet von 10:00 bis 16:00 Uhr in der Stadtbibliothek Saarbrücken eine Fortbildungsveranstaltung zum Thema "English for Librarians Part 2" statt.
23.06.2014

English for Librarians Part 1

am Montag, den 23.06.2014 findet von 10:00 bis 16:00 Uhr in der Stadtbibliothek Saarbrücken eine Fortbildungsveranstaltung zum Thema "English for Librarians Part 1" statt.
05.06.2014

Neuerwerbungen in der INM-Bibliothek

Die Neuerwerbungsliste 6/2014 der INM-Bibliothek (ebooks* und Print) ist online: Link: Neuerwerbungen 06/2014
27.05.2014

Einführung in die Elektronische Zeitschriftenbibliothek EZB – Anwenderschulung

am 27.05.2014 findet in Saarbrücken eine Anwenderschulung für die Elektronische Zeitschriftenbibliothek (EZB) statt.
08.05.2014

Testphase und Schulungstermin für SCIFinder

Vom 05.05.2014 - 31.05.2014 findet am INM eine kostenfreie Testphase für die Datenbank SCIFinder statt.
28.04.2014

Knovel-Tag an der Technischen Informationsbibliothek Hannover

die Technische Informationsbibliothek (TIB) lädt Sie am Montag, den 28.04.2014 nach Hannover zum Knovel-Tag ein.
15.04.2014

Umstieg von Reference Manager auf EndNote

Die Firma Adept Science bietet an drei Terminen kostenlose ca. 30 minütige Webinare an, in denen Sie das Literaturverwaltungsprogramm EndNote X7 kennenlernen können. Außerdem können Sie erfahren wie Sie Ihre Datenbanken von Reference Manager auf Endnote konvertieren können.
10.04.2014

Mitgliederversammlung der BIB-Landesgruppe Saarland

Am 10.04.2014 ab 17:00 Uhr findet in den Räumlichkeiten der Saarländischen Universitäts- und Landesbibliothek die erste Mitgliederversammlung unter dem neu gewählten Landesgruppenvorstand statt.
08.04.2014

Scopus Testphase

Die Datenbank Scopus (Elsevier) ist wieder frei geschaltet, zunächst im Rahmen einer kostenlosen Testphase vom 08.04.2014 - 07.05.2014. Starten Sie Ihre Literaturrecherche unter http://www.scopus.com
18.03.2014 - 17.04.2014

Einladung Online-Konsultation zum wissenschaftlichen Publikationssystem

Eine Arbeitsgruppe der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften (BBAW) lädt WissenschaftlerInnen ein, sich an einer Online-Konsultation zu aktuellen Herausforderungen im wissenschaftlichen Publikationswesen zu beteiligen. Sie erreichen die Konsultation unter www.publikationssystem.de. Eine Teilnahme ist zwischen dem 18.03.2014 und dem 17.04.2014 möglich.
02.03.2014

Rosenmontag vormittags geöffnet

Am Rosenmontag, den 03.03.2014, ist die INM-Bibliothek vormittags von 09:00 - 12:00 Uhr geöffnet.
25.02.2014 - 24.04.2014

Protest gegen die Diskriminierung der Hochschulwissenschaft im Urheberrecht

Das Aktionsbündnisses "Urheberrecht für Bildung und Wissenschaft" hat zu einem Protest gegen die Hochschuldiskriminierung im Zweitveröffentlichungsrecht aufgerufen.
19.02.2014

Wie schreibt man Abschlussberichte öffentlich geförderter Projekte?

am 19. Februar 2014, 10 Uhr bietet die TIB Hannover ein kostenfreies Webinar zum Thema „Abschlussberichte öffentlich geförderter Projekte in der TIB“ an.
19.02.2014

Endnote-Schulung für Sekretärinnen

Am Mittwoch, den 19.02.2014 von 9:30-10:30 bietet die Bibliothek eine Endnote-Schulung für Sekretärinnen an.
18.02.2014

Open-Access-Schwester für Zeitschrift “Science”

Washington - Die Verantwortlichen des renommierten US-Fachblatts "Science" werden ab 2015 auch ein Open-Access-Magazin mit dem Namen "Science Advances" herausgeben.
05.02.2014

SpringerMaterials – Webinar-Ankündigung

SpringerMaterials ist die weltweit größte Datensammlung für Physik, Chemie und Materialiwssenschaften. Nach einer erfolgreichen Testphase haben wir die Datenbank ab 2014 für das INM lizenziert. Zugang haben Sie über: http://www.springermaterials.com/docs/index.html Um die Inhalte der Datenbank besser kennen zu lernen, haben wir ein einstündiges Webinar am 05.02.2014 von 10:00-11:00 organisiert. Sie benötigen lediglich eine Internetverbindung und ein Telefon, um am Webinar teilzunehmen.
29.01.2014

Rabatte auf Open-Access Publikationsgebühren des Springer-Verlages einschließlich BMC

Das INM hat mit der Zentralbibliothek für Medizin (ZB MED) Köln eine Kooperationsvereinbarung für die Abwicklung von Open-Access Publikationsgebühren des Springer-Verlags einschließlich BioMed Central abgeschlossen.
22.01.2014

Gutscheine für RSC Gold4Gold

WissenschaftlerInnen des INM, die in 2014 Artikel in Zeitschriften der Royal Society of Chemistry (RSC) publizieren möchten, können sich einen Gutschein für eine Open Access Veröffentlichung von der INM-Bibliothek ausstellen lassen.
10.01.2014

SPIE Digital Library freigeschaltet!

Seit heute ist im Rahmen eines Leibniz-Konsortiums die SPIE Digital Library unter http://spiedigitallibrary.org für die Nutzung im INM freigeschaltet. Die Inhalte sind insbesondere von Interesse für PB Optische Materialien.
13.12.2013

e-books, Zeitschriften und Datenbanken : Unser Angebot für 2014

Zum Jahresende konnten wir das Angebot an elektronischen Informationsressourcen der INM-Bibliothek wieder erweitern. Lesen Sie hier eine Auswahl der wichtigsten Informationsprodukte, auf die Sie im kommenden Jahr Zugriff haben werden:
10.12.2013

Open Access Initiative der Teilchenphysik startet im Januar 2014

Ab dem 1. Januar 2014 wird ein Großteil der weltweit in der Teilchenphysik erscheinenden Zeitschriftenveröffentlichungen frei zugänglich in Open Access-Journalen veröffentlicht. Dafür wurde gestern nach intensiven Vorbereitungen die internationale Open Access Intiative SCOAP³ (Sponsoring Consortium for Open Access Publication in High Energy Physics) gegründet. Mehr Informationen unter: http://www.desy.de/aktuelles/@@news-view?id=6781
05.12.2013

Open Access bei EU Projekten ab 2014 verpflichtend

Ab 2014 wird die Open-Access-Publikation von Forschungsergebnissen, die im Rahmen des EU-Förderprogramms "Horizont 2020" entstanden sind, verpflichtend. Weitere Informationen unter http://science.orf.at/stories/1723028/. Eine Handreichung zum Download finden Sie hier: OPEN-ACCESS HORION2020
28.11.2013

Aktion Oliver sammelt Weihnachtsgeschenke für Kinder in Osteuropa bis 14. Dezember. Sammelstelle in der INM-Bibliothek

Im Rahmen der „Aktion Oliver“ engagieren sich in diesem Jahr Studenten, Professoren und Mitarbeiter der Universität des Saarlandes für bedürftige Kinder und Jugendliche in Rumänien. Viele Kinder dort leben in großer Armut und können von einem Weihnachtsgeschenk nur träumen. Die Freiwilligen der „Aktion Oliver“ sammeln Spenden und packen Weihnachtspäckchen. Selbstverständlich sind neben den Spenden der Uni-Angehörigen auch alle weiteren Spender herzlich willkommen.
07.11.2013

JoVE the Journal of Visualized Experiments

JoVE ist das erste peer reviewed video Journal. Unter den Leibniz-Bibliotheken wird gerade der Bedarf an diesem Journal erhoben. Haben Sie am INM Interesse?
05.11.2013

BMBF bewirbt Zweitveröffentlichungsrecht unter dem Titel „Open Access: Das Urheberrecht muss der Wissenschaft dienen

Wissenschaftliche Informationen aus öffentlich finanzierter Forschung sollten auch im Internet frei zugänglich sein.
05.10.2013

Studie der Europäischen Kommission zu Open Access

Glaubt man einer aktuellen von der EU-Kommission finanzierten Untersuchung, hat sich das Open Access-Prinzip als Veröffentlichungsform von wissenschaftlichen Forschungsergebnissen bald endgültig durchgesetzt.
28.01.2013

Gemeinsames Vokabular erleichtert Informationsaustausch über Forschung | Wissenschaftsrat bringt Kerndatensatz Forschung auf den Weg

Mit seiner Empfehlung, einen Kerndatensatz Forschung zu definieren und einzuführen, stößt der Wissenschaftsrat einen Prozess zur Standardisierung von Datenformaten zu Forschungsaktivitäten und Forschungsprodukten an.