Bibliothekarischer Kabarett-Abend mit Thomas Freitag

Bibliothekarischer Kabarett-Abend mit Thomas Freitag

Seit 30 Jahren arbeitet er in einer Stadtbibliothek, die nun geschlossen werden soll: “Der kaltwütige Herr Schüttlöffel” ist außer sich, er nimmt seine Bücher als Geiseln und verbarrikadiert sich. Schüttlöffels Wut richtet sich gegen Zeitgeist und politischen Irrsinn, gegen angebliche Alternativlosigkeit, gegen das Sparen an der Kultur, Schnäppchenjagen, Kapitalismus und Gleichmacherei.

Die Landesgruppen Saarland und Rheinland-Pfalz des Berufsverbandes Information Bibliothek e.V. laden gemeinsam mit dem Landesverband Saarland des Deutschen Bibliotheksverbandes dbv ein zum bibliothekarischen Kabarett-Abend mit Thomas Freitag.

Der kaltwütige Herr Schüttlöffel

Für Thomas Freitag bietet sich jede Menge Gelegenheit, sein hohes schauspielerisches Können auszureizen und dem Stück bei aller Ernsthaftigkeit einen hohen Unterhaltungswert zu geben.

Es ist politisches Kabarett in Vollendung: trittsicher balanciert Thomas Freitag auf dem schmalen Grat zwischen intelligentem Witz und bitterem Ernst, bringt das Publikum zum Lachen und – zum Denken. Er versteht es unnachahmlich, die Moralkeule auszupacken, ohne als Moralist dazustehen. Davor bewahren ihn Sarkasmus und feine Ironie. Geradezu klammheimlich muss man als Zuschauer immer wieder zugeben, dass man mitunter auch zu jenen gehört, die auf der einen Seite anprangern, aber auf der anderen Seite zu bequem oder zu geizig sind, um selbst etwas zu ändern. Hochabwechslungsreich und komödiantisch zerpflückt und zerpflügt Freitag die letztlich selbst verantworteten Malaisen unserer Gesellschaft, amüsant, bissig und intelligent.

Wieder ein Stück exzellenter Satirekunst und intelligenter Zivilisationskritik, dargeboten von einem Großmeister des klassischen Kabaretts.

Exzellente Satirekunst mit allerfeinstem Unterhaltungswert

BERLINER MORGENPOST

So böswitzig ist dem Kulturbetrieb schon lange nicht mehr der Spiegel vorgehalten worden …
WESTDEUTSCHE ZEITUNG

Ort: Theater Blauer Hirsch, Saargemünder Str. 11, 66111 Saarbrücken St. Arnual
Wann: Samstag, 20.12.2014 20:00 Uhr
Kartenvorverkauf: Musikhaus Knopp, Saarbrücken und Bock & Seip Buchhandlung auf dem Campus der Universität Saarbrücken für 18,00

Veranstalter:
BIB Landesgruppe Saarland
BIB Landesgruppe Rheinland-Pfalz
dbv Landesverband Saarland