BMBF bewirbt Zweitveröffentlichungsrecht unter dem Titel „Open Access: Das Urheberrecht muss der Wissenschaft dienen

BMBF bewirbt Zweitveröffentlichungsrecht unter dem Titel „Open Access: Das Urheberrecht muss der Wissenschaft dienen

Wissenschaftliche Informationen aus öffentlich finanzierter Forschung sollten auch im Internet frei zugänglich sein. Zwar sind die Regelungen zum Schutz geistigen Eigentums wichtig. Sie ermutigen zu Kreativität und Entwicklergeist, haben eine wichtige wirtschaftliche Anreizfunktion und befördern so Innovationen – gerade in Wissenschaft und Forschung. Aber: Urheberrechte und die Anforderungen der Wissenschaft müssen stärker in Einklang miteinander gebracht werden. Auch urheberrechtlich geschützte Inhalte sollten für weitere Forschungsaktivitäten zur Verfügung stehen.

Zum Artikel: http://www.bmbf.de/de/22905.php