Webinar: Zweitveröffentlichungsrecht in den Naturwissenschaften

Webinar: Zweitveröffentlichungsrecht in den Naturwissenschaften

Die TIB Hannover bietet am 09.Februar 2017, von 10:00 – 11:00 Uhr ein Webinar zum Thema Zweitveröffentlichungsrecht in den Naturwissenschaften an.
Hintergrund:
Die Vorgaben von vielen Forschungsförderern zur Open-Access-Veröffentlichung können häufig nicht nur über den “goldenen” Weg, also die Veröffentlichung in einer Open-Access-Zeitschrift, erfolgen. Meist können sie auch über den “grünen” Weg, also die zeitnahe Zweitveröffentlichung in einem fachlichen oder institutionellen Repositorium, erfüllt werden. In dem etwa einstündigen Webinar werden Elke Brehm (Fachreferentin für Rechtswissenschaften, Rechtsangelegenheiten nicht-textuelle Materialien) und Dr. Stefan Schmeja (Bereich Publikationsdienste) von der Technischen Informationsbibliothek (TIB) die rechtlichen Rahmenbedingungen für Zweitveröffentlichungen (§38 UrhG, aber auch Allianz-Lizenzen und Verlagspolicies) erläutern und die unterschiedlichen Möglichkeiten speziell in den Naturwissenschaften vorstellen. Dabei soll breiter Raum für Fragen und Diskussionen sein.

Datum: 9. Februar 2017, 10.00-11.00 Uhr

Weitere Informationen und Anmeldung: https://www.tib.eu/de/service/termine/detail/webinar-zweitveroeffentlichungsrecht-in-den-naturwissenschaften/